Dr. G. G. L. Lauenstein, 1814 - 1869.

Obergerichtsanwalt. Schuhstraße 21. 1849 Aufnahme in den "hellleuchtenden Stern".