In Gesprächen Meinung bilden

Die Loge ist Heimstatt der Freimaurer. Hier sollte, in der Zurückgezogenheit, in der ruhigen Würde der Tempelarbeiten, aber auch in brüderlichen Gesprächen die Kraft gesammelt werden, um in der profanen Welt unsere Ideale vertreten zu können.

Für den einzelnen ist dieser Rückhalt in der Bruderschaft sehr wichtig. Denn hier wird nicht nur an freimaurerische Werte erinnert, sondern es soll in Gesprächen auch "Meinung gebildet" werden, und zwar zu allen aktuellen Ereignissen. KrugDie Loge wird und kann niemals öffentlich Stellung beziehen. Es ist Auftrag eines jeden Freimaurers im Sinne freimaurerischen Wertvorstellungen zu wirken. Um diesem Auftrag nachkommen zu können, ist es aber notwendig, einen festen Standpunkt in allen Fragen des Lebens zu haben, einen Standpunkt, der mit den freimaurerischen Idealen im Einklang steht. Nach freimaurerischen Verständnis ist dieser Auftrag eine ständige Verpflichtung an die Verantwortlichen in allen Logen, aber auch an alle anderen Brüder; er ist geradezu überlebensnotwendig. Verlieren wir den Bezug zur Gegenwart, beschäftigen wir uns immer nur mit den Großen unserer Vergangenheit, sind wir selbst bald Relikte dieser Vergangenheit, Überbleibsel einer Vergangenheit, die große Namen hervorgebracht hat, denen aber heute die Fähigkeit, an der Gestaltung des Lebens mitzuwirken, geistige Leere mit Lebenssinn zu erfüllen, verloren gegangen ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok